in FAQs
Zugriffe: 786

Soll ich eine Speditionssoftware
kaufen oder eher mieten?

EQ-Sped.cargo eignet sich als Logistik- und Speditionssoftware besonders für kleine und mittelständische Speditionen, da nur geringe Anfangsinvestitionen notwendig und niedrige Einstiegshürden vorhanden sind. Die Logistiksoftware kann individuell und für eine begrenzte Zeit (Mindestlaufzeit 24 / 36 Monate) gemietet werden. Mit diesem flexiblen Nutzungsmodell haben Sie nur ein geringes Investitionsrisiko und niedrige Kosten im Vergleich zum Kauf einer Lizenzsoftware.

Alle wichtigen Module sind bereits im Kernprodukt von EQ-Sped.cargo enthalten, die den Arbeitsablauf in Ihrer Spedition widerspiegeln. Vom Kundenstammdaten, Auftragserfassung über Disposition und Faktura können Sie unsere Speditionssoftware EQ-Sped.cargo günstig nutzen. Zusätzliche Module können dazu gebucht werden. Die Installation erfolgt schnell und unkompliziert; die Kosten sind transparent.

Eine Kostenanpassung nach Auftragsvolumen ist immer vor Beginn des Monats möglich. Sie behalten damit Ihre Kosten im Blick und können mit der gut organisierten und einfach zu bedienenden Speditionssoftware wachsen. Auch Schwankungen, wie sie im Speditions- und Transportgewerbe immer wieder vorkommen, können berücksichtig werden. Sie haben wieder Zeit, sich um Ihr Unternehmenswachstum und Ihre Aufträge und Kunden zu kümmern.

Noch immer unentschlossen? Machen auch Sie den ersten Schritt zum professionelleren und effizienteren Arbeiten und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns! Wir zeigen Ihnen gern die Vorteile des Miet- oder Kaufmodells auf.

Telefon: +49 3641 5067 99 │ Fax: +49 3641 5067 11 │ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!